5 Büchertipps für den Urlaub

Bücher für den Urlaub

Der Urlaub rückt immer näher und man weiß noch nicht welches Buch man mitnehmen soll… Es stehen zwar noch ein, zwei unberührt im Regal, die man eigentlich mal lesen sollte. Aber irgendwie hat man keine Lust darauf, weil man doch immer eher das will, was man nicht hat!

Oft ist es doch so, dass man ein Buch Ewigkeiten “vor sich her schiebt”, wenn man es nicht direkt nach dem Kauf anfängt zu lesen. Nicht umsonst haben alle einen riesigen Stape ungelesener Bücher zu Hause! Was man dagegen tun kann? Zum Beispiel ein Buch ganz geplant für einen Anlass kaufen. Wie zum Beispiel für einen gemütlichen Urlaub, in dem man Zeit hat


5 Bücher für jeden Geschmack

 

  1. Hummeldumm: Eigentlich ist Hummeldumm schon ein Klassiker unter den Urlaubsromanen. Und das nicht ohne Grund! Ich habe Tränen gelacht Es handelt von einem Pärchen, das eine Gruppenreise nach Namibia unternimmt. Durch liebenswerte Umstände, reitet sich Matze immer tiefer in einen Streit mit seiner Freundin Sina rein. Bei vielen Situationen hat man sich wieder erkannt, es ist echt ein kurzweiliges und empfehlenswertes Buch.
  2. Kein Kuss unter dieser Nummer: Eine lustige Romantikkomödie für die weiblichen Leser. Auch hier waren Stellen, bei denen ich mir ein Lachen nicht verkneifen konnte. Poppy gerät in eine scheinbar aussichtslose Lage, weil ihr Verlobungsring kurz vor der Hochzeit geklaut wird! Zudem verliert sie auch noch ihr Handy. Mehr braucht man dazu auch eigentlich nicht mehr sagen, man kann sich den Rest denken
  3. Inferno: Für die Thriller-Liebhaber, ist das ein Muss. Dan Brown hat schon mit seinen anderen Büchern, wie Sakrileg, ganz spannende Werke geschrieben! Inferno gehört zu meinen liebsten Thrillern, weil ich die Bezüge zur Kunst und Geschichte darin besonders gerne mag!
  4. Für Fantasy-Fans mit einem Hauch von tragischer Liebesgeschichte: Elfenmagie
  5. Samurai-Fans aufgepasst: Der Clan der Otori

Wenn euch an dieser Stelle noch ein Buch einfällt, was ihr super gerne gelesen habt, könnt ihr das gerne in den Kommentaren hinzufügen!

-Maren & Hännah

 

FacebookTwitterPinterest

Schreibe einen Kommentar