5 schnelle und einfache Terminkalender Hacks + Terminkalender Tour

5 schnelle und einfache Terminkalender Hacks

Weil ich immer wieder von euch gefragt wurde, wie denn mein Bando Terminkalender so von Innen aussieht, möchte ich ihn euch heute etwas näher zeigen. Abgesehen davon, zeige ich euch 5 sehr schnelle und einfache Terminkalender Hacks zum Selbermachen.


Bando Terminkalender Large

Mein Terminkalender ist von Ban.do! Ich liebe alles von Ban.do, sie treffen einfach genau meinen Geschmack an Design und Accessoires. Leider ist es ein amerikanisches Unternehmen und somit nicht so leicht zu erreichen. Deshalb auch etwas teurer.

Jedenfalls habe ich mir für die größte Variante des Kalenders entschieden, da ich ihn sowieso nur zu Hause benutze und viel Platz benötige. Ein Ringbuch musste es auch sein, da ich mit allen anderen Arten bisher unzufrieden war und ich nicht wollte, dass sich das Buch immer zuklappt.

Dieser Terminkalender geht von August 2017 bis Dezember 2018 und ist somit ziemlich umfangreich und man kann auf sehr lange Sicht planen!

 

Wo kann ich die Terminkalender kaufen?


5 schnelle und einfache Terminkalender Hacks

Terminkalender-Tour

Am Anfang gibt es in den Bando Agendas immer wunderschöne Sticker, die sehr gut zum Thema Sommer passen und von verschiedenen Illustratoren erstellt wurden.

5 schnelle und einfache Terminkalender Hacks

Danach gibt es eine komplette Übersicht über zwei Jahre, da der Terminkalender auch über zwei Jahre hinweg geht.

5 schnelle und einfache Terminkalender Hacks

Für Geburtstage und wichtige Termine ist auf der folgenden Doppelseite genug Platz!

5 schnelle und einfache Terminkalender Hacks

Ganz besonders mag ich, dass kreative “Feiertage” in dem Kalender einen Platz finden, wie zum Beispiel der Wassermelonen Tag!

5 schnelle und einfache Terminkalender Hacks

Für alle, die auf schöne Designs stehen, so wie ich, sind die Trennblätter zwischen den Monaten eine Augenweide Ich liebe alle Illustrationen, sie treffen genau meinen Geschmack!

5 schnelle und einfache Terminkalender Hacks

Zu jedem Monat gibt es eine Übersicht über den ganzen Monat

5 schnelle und einfache Terminkalender Hacks

…und natürlich eine Doppelseite für Notizen. Diese nutze ich hauptsächlich für Blogpost Ideen.

5 schnelle und einfache Terminkalender Hacks

Und dann gibt es natürlich noch die Wochenübersichten. Diese sind schön leer und haben wenig Schnickschnack. Es ist genug Platz für die eigenen Termine.

5 schnelle und einfache Terminkalender Hacks

So zieht sich das durch den ganzen Kalender! Ich hoffe, ich konnte euch damit einen guten Einblick geben und ihr probiert auch mal einen Bando Terminkalender aus


 

5 DIY Terminkalender Hacks

Hack 1: Washi Tape Lesezeichen

Mein erster Terminkalender Hack für euch, sind Washi Tape Lesezeichen. Es gibt nichts Schnelleres, als ein Stück Washi Tape abzuschneiden und an eine Seite zu kleben, die einen wichtigen Termin beinhaltet! Das Beste daran: Man kann sie ohne Rückstände wieder abziehen

Das Melonen Washi-Tape ist von Ikea.


Hack 2: Lesezeichen Tasche

Wenn man verschiedene Lesezeichen, Post Its oder Ähnliches nicht mehr braucht oder übrig hat, kann man sie in dieser selbst gemachten Tasche einfach verstauen. Dadurch liegen sie nicht in einer Schublade und man muss sie nicht jedes Mal suchen

Schneidet dazu ein Rechteck aus. Faltet es in der Mitte und schneidet an einer Hälfte an den drei offenen Seiten etwa 1 cm ab. Die Seiten können jetzt umgeklappt und auf die andere Hälfte geklebt werden. Schon habt ihr eine schöne Lesezeichentasche!

5 schnelle und einfache Terminkalender Hacks

Die Büroklammern und das Papier sind von Ikea, aber leider nicht mehr erhältlich.


Hack 3: Abhaken

Was mich persönlich sehr motiviert, sind To Do Listen abzuhaken. Wer macht das nicht gerne? Deshalb schreibe ich nicht nur einfach Termine auf, sondern gebe allen Terminen und To Dos auch eine Box, die ich abhaken kann. So vergisst man auch nicht, was man schon erledigt hat und was nicht!


Hack 4: eine Legende anlegen

Wenn ihr wiederkehrende Termine oder To Dos habt, könnt ihr euch eine Abkürzung oder eine Farbe überlegen, damit ihr mehr Übersicht behalten könnt.

Bei mir sind zum Beispiel die Blogbeiträge schwarz, alles was mit deren Vorbereitung zu tun hat Pink und private Termine grün. Damit der Überblick nicht verloren geht, kann man sich eine passende Legende anlegen.

5 schnelle und einfache Terminkalender Hacks


Hack 5: Happy Goals

Damit nicht nur Termine im Kalender sind, die mit Arbeit zu tun haben, schreibe ich mir immer wieder Sachen auf, die mich glücklich machen. Diese Liste mache ich auf ein extra Papier und nehme es immer mit in die neue Woche. So verliert ihr diese wichtigen Dinge nicht aus den Augen und könnt die Happy Goals mit neuen Wünschen befüllen


Wer noch mehr Terminkalender Hacks sehen möchte, kann sich meine schönen sommerlichen Lesezeichen nachbasteln! Die sind ein absoluter Hingucker und kostenlose Printables gibt es obendrauf


Wie haltet ihr Ordnung in euren Terminkalendern? Ich finde, man muss erst einmal eine ganze Zeit lang üben und darüber nachdenken, bevor man seine perfekte Struktur finden kann. Was für manche gut funktioniert, empfinden andere als lästig.

Vielleicht sind bei meinen Terminkalender Hacks ja welche für euch dabei, ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen helfen

-Maren

 

FacebookTwitterPinterest

2 Kommentare

  1. hach, den tollen Terminkalender habe ich ja schon auf Insta so bewundert *_* Ich habe mich dann aber doch wieder für den Kalender von odernichtoderdoch entschieden Aber deine Hacks finde ich richtig klasse! Ich mag es auch total gerne meinen Kalender hübsch zu gestalten, da nutze ich ihn gleich viel lieber!! Um meine ganzen Termine auseinander halten zu können, benutze ich die hübschen Textmarker in Pastellfarben von Stabilo

    Liebst, Aileen

    1. Danke dir
      Die odernichtoderdoch Kalender sind auch super schön und hab ich mir auch schon überlegt! Vielleicht nächstes Jahr

Schreibe einen Kommentar