DIY Back to school Notizbücher + Free Printable

DIY Back to school Notizbücher + Free Printable

Auch in Baden-Württemberg geht die Schule bald wieder los und ich konnte es mir nicht nehmen lassen, Back to school Notizbücher zu gestalten!

Da ich große Notizbuch-Fanatikerin bin, war die Entscheidung nicht sonderlich schwer und ich entschied mich dafür, meine eigenen Notizbücher zu gestalten.

Achso und für all diejenigen, die sich lieber ein Video ansehen, habe ich wieder ein YouTube Video aufgenommen


Back to school Notizbücher Material: Konfetti Notizbuch

Für das erste Notizbuch benötigt ihr lediglich diese Materialien:

  • weißes A3 Papier
  • A5 Notizbuch
  • Schere
  • Kleber
  • Wasserfarbkasten
  • herkömmlicher Schwamm
  • Glas Wasser


Anleitung Konfetti Notizbuch

Als Erstes müsst ihr euch auf dem A3 Papier den Umriss eures aufgeschlagenen Notizbuches aufzeichnen. Der Umriss muss rechts und links etwas länger sein, damit ihr die Kanten nach Innen umschlagen könnt, um das Papier besser zu befestigen.

Schneidet dann den neuen Umschlag aus und legt ihn auf eine wasserdichte Unterlage.

Jetzt kommt der Schwamm zum Einsatz: Schneidet daraus einen Kreis in beliebiger Größe aus, sodass er wie ein Stempel funktioniert.

Damit könnt ihr jetzt viele schöne Punkte auf das Papier stempeln und es dann zum Trocknen beiseitelegen.

Sobald die Punkte trocken sind, könnt ihr das Papier umdrehen und auf das Notizbuch kleben. Die überstehenden Kanten könnt ihr in das Notizbuch einschlagen und auch dort fest kleben.


Back to school Notizbücher Material: Surfer Motiv mit Tasche

Material für das Surfer Notizbuch:

Surfer Notizbuch Anleitung

Beginnen wir mit dem hellblauen Papier. Es soll auf die Vorderseite und dazu schneidet ihr einfach ein willkürliches Rechteck aus, das höher ist, als das Buch selbst.

Das klebt ihr auf die Vorderseite und schlagt die überstehenden Seiten um. Diese werden auf die Innenseite geklebt.

Als Nächstes kommt die Rückseite dran. Mit einem langen Stück dunkelblauem Papier bastelt ihr die Tasche. Das erreicht ihr, indem ihr das Papier nicht auf die Rückseite klebt, sondern nur die nach Innen umgeschlagenen Seiten auf die Innenseite.

Auf der Rückseite könnt ihr passend zum Surf-Thema noch „Surfing“ mit einem goldenen Stift schreiben und dort eure Büroklammern und Notizzettel anbringen.

Auf der Vorderseite schneidet ihr ein Stück vom Rechteck schräg ab und klebt es fest auf das Notizbuch. Der Rest kann ebenso nach Innen umgeschlagen und festgeklebt werden.


Surfer Foto für die Vorderseite

Für das Surfer Foto habe mich mal wieder bei www.unsplash.com bedient, weil es dort einfach so schöne kostenlose Fotos gibt! Darauf habe ich mir digital ein Surfbrett gezeichnet und mit meinem HP Drucker auf Fotopapier ausgedruckt.

Jetzt müsst ihr das Foto nur noch ausschneiden, mit einem goldenen Stift umranden und auf das Notizbuch kleben.

Ich habe euch meine Vorlage hier zum Herunterladen abgelegt: Surfer Free Printable


Ich finde meine Back to school Notizbücher richtig cool! Vielleicht kann ich bald mal einen Blogbeitrag über all meine Notizbücher schreiben, wäre sicher auch mal interessant …

Habt eine schöne Restwoche!

-Maren

FacebookTwitterPinterest

Schreibe einen Kommentar