DIY | Herbstliche Lichterkette mit Polaroids

Ich liebe den Herbst – ihr nicht auch? Als ich letztens draußen unterwegs war, habe schon jede Menge schöne heruntergefallene Blätter gefunden. Von rot über orange nach gelb war schon alles dabei! Da kam mir die Idee, dass ich damit meine Lichterkette etwas aufpeppen könnte!

Also schnappte ich mir ein paar davon und nahm sie mit nach Hause.

Wer möchte darf sich dazu gerne auch das Video anschauen: DIY Herbstliche Lichterkette


DIY herbstliche Lichterkette mit Polaroids

Ein weiß lackierter 1,20m langer Ast, diente mir als Halterung für die Lichterkette. Ich habe ihn mit etwas Hanfseil und 2 Haken in der Decke befestigt. Schaut euch mal im Wald nach herunter gefallenen Ästen um, wenn ihr so einen auch wollt! Es gibt mehr davon als man denkt

Im Idealfall hat die Lichterkette Batterien, sodass nirgends ein Kabel herunter hängt und das optische Bild stört. Nachdem man die Lichterkette gleichmäßig rund herum gewickelt hat, kann man die Blätter mit Tesa PowerStrips am Ast befestigen. Nehmt so viele ihr wollt, aber lasst auch noch etwas Luft für die Polaroids.

Diese habe ich mir selbst ausgedruckt:

Ich habe mir eine Vorlage erstellt und auf www.unsplash.com ein paar schöne herbstliche Bilder heruntergeladen. Die Vorlage habe ich euch hier zur Verfügung gestellt, wenn ihr das gerne nachmachen wollt!

Nun nur noch fertig ausdrucken, ausschneiden und mit ein paar Büroklammern an die Lichterkette klemmen. Fertig ist eure eigene Herbst Deko.

lichterkette-tinkermess

Viel Spaß beim nachmachen!

Maren

FacebookTwitterPinterest

Schreibe einen Kommentar