5 einfache Gemüsesorten für den Balkon + Ankündigung

5 Gemüsesorten für den Balkon | Anfänger Tipps

Mit dem heutigen Frühlingsanfang möchte ich euch 5 Anfänger-Gemüsesorten für den Balkon und eine kleine Vorschau für die kommenden Wochen und Monate geben!

Ursprünglich hatte ich vor, auf meinem Balkon dieses Jahr weniger anzupflanzen als im Vorjahr, aber das tolle Wetter und ein Treffen mit Christina von Tannenkind hat mich komplett umgestimmt!

Ihr könnt es euch demnach sicher schon denken: Es wird zum einen viele Beiträge zum Thema Balkon-Garten und Kochen mit dem eigenen Gemüse geben. Abgesehen davon aber sicher auch ein paar schöne DIYs, denn ich möchte dieses Jahr meinen im Moment leer stehenden Balkon etwas aufpeppen und mir endlich auch gemütliche Gartenmöbel zulegen oder selbst machen. Freut euch also auf ein komplettes Balkon Make-Over und jede Menge Gartentipps in Zusammenarbeit mit Tannenkind


5 einfache Gemüsesorten und Tipps für den Balkon

5 einfache Gemüsesorten: Tomate Tomaten: Tomaten sind uns bisher immer gelungen, sogar die, die eigentlich nicht für den Balkon gedacht waren Das beste daran: Sie vertragen Tagsüber die pralle Sonne und geben reichlich Ernte ab! Es gibt sie auch in Buschform extra für den Balkon.
5 einfache Gemüsesorten: Radieschen Radieschen: Das Radieschen hat sich um den ersten Platz mit der Tomate gestritten, denn diese sind auch wirklich sehr einfach. Bisher habe ich dafür relativ lange Balkonkästen verwendet und 2 Reihen Samen gesät. Das ergibt etwa  10-15 Radieschen nach ca. 4 Wochen!
5 einfache Gemüsesorten: Pflücksalat Pflücksalat: Der Pflücksalat wächst wie das Radieschen sehr schnell und lohnt sich deshalb bei wenig Platz. Ein Pflücksalat reicht zum Beispiel gut zum Grillen für 2 Personen! Wer hier also auch ein paar lange Balkonkästen übrig hat, kann sich den ganzen Sommer über Salat selbst züchten
5 einfache Gemüsesorten: Buschbohne Buschbohnen: Das ist ein Tipp von Christina! Ich habe sie bisher nicht ausprobiert, aber sie sollen ähnlich wie die Tomaten sehr ertragreich sein und buschig wachsen! Also perfekt für einen großen Topf! Ich werde die Bohnen auf jeden Fall dieses Jahr ausprobieren!
5 einfache Gemüsesorten: Karotte Karotten: Die Karotten stehen nur auf Platz 5, weil sie relativ lange brauchen und viel Platz benötigen, ähnlich wie Radieschen. Jedoch sind sie super einfach – bei mir sind sie beim ersten Versuch groß und stark geworden Ideal dafür sind tiefe Balkonkästen oder eine Sorte, die nicht so lang wird. Zum Beispiel Baby-Möhren.

Sooo, ich bin gespannt wie sich meine Pläne entwickeln, ich bin höchst motiviert und habe viel vor! Was habt ihr im Balkon-Garten geplant für diesen Sommer?

-Maren

FacebookTwitterPinterest

2 Kommentare

  1. Liebe Maren,

    sehr schöner Beitrag! Ich freue mich ganz besonders auf deine kooperation mit dem tannenkind ich freue mich auf viele beiträge darüber, das wird sicher sehr interessant. du hast mich dazu motiviert, auch mal auf meinem balkon ein wenig für ordnung zu sorgen. vielleicht werde ich auch ein bisschen gemüse anbauen, so lange das studentenleben es zulässt ich liebe den cuten style von deinem Blog, mach auf jeden fall weiter so!

    Alles beste,
    Sebastian k.

    1. Hi Sebastian
      Wow vielen Dank für dein Kommentar und dein Lob Es freut mich sehr, dass ich dich motivieren konnte! In unserer schnellebigen Zeit ist ein bisschen Balkon-/Gartenarbeit auch eine gute Methode einfach mal an was anderes zu denken. Ich wünsche viel Erfolg auf deinem Balkon, mit deinem Gemüse und natürlich mit deinem Studium!

Schreibe einen Kommentar